hotline

Sie befinden sich hier

Unternehmensprofil

Trigema – Qualität made in Germany. Für sichere Arbeitsplätze und der Umwelt zuliebe.

Die Trigema Inh. W. Grupp e.K. mit Sitz im schwäbischen Burladingen wurde 1919 gegründet und ist Deutschlands größter Hersteller von Sport- und Freizeit-Bekleidung. Das Unternehmen bietet qualitativ hochwertige Sport- und Freizeitbekleidung sowie Tag- und Nachtwäsche für Damen, Herren, Jugendliche und Kinder im mittleren Preissegment. Trigema und Wolfgang Grupp, Geschäftsführer in dritter Generation, stehen dabei für modernste Technik in der Fertigung, für soziale und wirtschaftliche Verantwortung und für den Erhalt des Produktionsstandortes Deutschland. 

Von der Stoffherstellung bis zum versandfertigen Produkt realisiert das Unternehmen alle Produktionsstufen in Eigenregie. Dabei bezieht Trigema nur Garne, die ebenfalls in Deutschland und der Europäischen Union hergestellt werden. Der Bekleidungshersteller setzt auch ökologische Standards:  Modernste Wasch- und Bleichanlagen ermöglichen eine umweltfreundliche Herstellung, firmeneigene Kraftwerke versorgen den Betrieb mit umweltschonend erzeugtem Strom. Alle Behandlungsprozesse in der Herstellung entsprechen den strengen Richtlinien des Öko-Tex-Standards 100. Der Verbraucher profitiert von schadstofffreien und hautverträglichen Produkten.

Die Trigema Inh. W. Grupp e.K. hat in ihrem Gesamtsortiment 600 Artikel und entwickelt pro Saison ca. 150 neue, die alle auf Lager produziert werden. Ein Großteil des Produktsortiments besteht aus Uni- und Basic-Ware, die sowohl von Damen, Herren als auch von Kindern getragen werden kann.

Als Multi-Channel-Unternehmen bietet Trigema sein Sortiment über verschiedene Vertriebswege an: Mit 52% erzielen die firmeneigenen Testgeschäfte den größten Anteil am Gesamtumsatz in Höhe von 85,1 Mio. Euro (Stand 2009). In 46 Filialen werden auf jeweils rund 400m² Ladenfläche alle Trigema-Produkte zu original Fabrikverkaufspreisen angeboten. Der Online-Shop ging erstmals 2004 ans Netz und erfreut sich seitdem stetig wachsender Beliebtheit beim Endverbraucher. Der zweimal jährlich zur Frühling/Sommer- und Herbst/Winter-Saison erscheinende Hauptkatalog ist mit einer Auflage von jeweils rund 16 000 Exemplaren nach wie vor ein wichtiges vertriebsunterstützendes Instrument. Trigema kooperiert außerdem mit 4500 Handelskunden.

Regelmäßig wird Trigema für seine Innovationsstärke und sein soziales Engagement ausgezeichnet. So wurde das Unternehmen unter anderem 2006 von der Initiative „Ja-zu-Deutschland“ zur Firma des Jahres gewählt. Ein Beweis dafür, dass wirtschaftlicher Erfolg und gesellschaftliche Verantwortung sich nicht ausschließen. Seit 1969 gibt es im Unternehmen weder Kurzarbeit noch betriebsbedingte Entlassungen. Konstant bildet der Konzern in den Bereichen Produktion, Verwaltung und Vertrieb 40 junge Menschen aus. Den Kindern der rund 1200 Trigema-Mitarbeiter ist dabei nach ihrem Schulabschluss ein Arbeits- oder Ausbildungsplatz garantiert.
 


 
Katalog anfordern