0 Kommentar(e)
UNSERE (UM)WELT | Interviews | TRIGEMA News

Golden Shirt Award 2018

Azubis feiern Preis

Die TV TecStyle Visions feiert 10-jähriges Jubiläum! Die Messe für Textilveredler hat zu diesem Anlass natürlich mächtig gefeiert und viele Textilveredler, Schüler, Designer und Studenten aufgefordert am „Golden Shirt Award 2018“ teilzunehmen. Bei dem Wettbewerb stand natürlich die Veredelung von Textilien im Vordergrund, in diesem Fall T-Shirts, mit dem Thema „Celebration 10“. Dotiert war der Wettbewerb mit tollen Förderpreisen im Gesamtwert von 10.000 Euro, die von verschiedenen Sponsoren der Branche zur Verfügung gestellt wurden. Mehr zum Golden Shirt Award erfahrt ihr auf der offiziellen Website der TVP

http://tvp-textil.de/kroenen-sie-mit-uns-das-jubilaeum/

TRIGEMA bildet in vielen Bereichen junge Menschen aus – Textil- und Modenäher, Veredler und noch viele andere. Was liegt da näher, als an so einem Wettbewerb wie dem Golden Shirt Award teilzunehmen? Unsere Textil- und Modenäher Azubis im 2. Lehrjahr waren Feuer und Flamme bei der Idee ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Zusammen mit ihren Ausbilderinnen Susanne Schwarz und Patricia Freiberg machten sie sich mit Feuereifer ans Werk und entwarfen 3 verschiedene T-Shirts, die beim Wettbewerb eingereicht wurden. Und der Einsatz wurde belohnt! Eines der Shirts machte richtig Eindruck und wurde mit dem Sonderpreis „Creative Print“ im Wert von 1000 Euro geehrt. Das war eine Riesenfreude und großen Jubel wert!
Ich habe mit den teilnehmenden Azubis gesprochen, über die Idee, das Entstehen der Shirts und die gemeinsame Umsetzung.

Golden Shirt Award, Azubi, Tec Style Visions, TVP; Preisverleihung, Sieger, T-Shirt, Veredelung

Alle Beteiligten von links nach rechts: Susanne Repp (Azubi), Nina Kraus (Azubi), Halenur Tarhan (Azubi), Susanne Schwarz (Design-Leitung und Ausbilderin), Godje Dirr, Stefanie Gerber, Betül Arslan (Azubi); unten: Patricia Freiberg (Ausbilderin)

 

Wie habt ihr denn von dem Wettbewerb zum Golden Shirt Award erfahren und wer hat beschlossen daran teilzunehmen?

Unsere Ausbilderin, Frau Schwarz, hat uns auf den Wettbewerb aufmerksam gemacht und haben alle gemeinsam beschlossen daran teilzunehmen.

 

Die Vorgabe war ja, aus vielen Veredelungs-Techniken 2 auszusuchen und diese auf den Shirts kreativ einzusetzen. Wie habt Ihr Euch da entschieden und warum?

Betül / Godje: Mit der Kombination aus Stickerei und Flock erzielten wir den gewünschten Effekt unseres Entwurfs. Die Stickerei gab dem T-Shirt ein amerikanisch-sportliches Feeling und das detaillierte Flockmotiv sorgte für das Plastische.

 

Nina / Hale / Susanne: Wir haben uns für den Digitaldruck kombiniert mit Strass-Steinen entschieden, das gibt dem T-Shirt einen glamourös, einzigartigen WOW-Effekt.

 

Susanne S. / Betül / Patricia: Wir haben natürlich auch unseren Affen „Charly“, als „Captain of celebration“ in Szene gesetzt. Veredelt wurde dieses T-Shirt mit einem Digitaldruck und 3D-Stickereien. Das Shirt ist modisch, mit seitlichem Knoten, leger geschnitten und ist mit Kontrast-Bündchen abgerundet.

 

Golden Shirt Award, Azubi, Tec Style Visions, TVP; Preisverleihung, Sieger, T-Shirt, Veredelung

3 verschiedene T-Shirts wurden beim Golden Shirt Award eingereicht

 

Erzählt mir doch ein wenig von dem Entstehungsprozess eines solchen Shirts. Wie seid Ihr denn da vorgegangen? Schnitt festlegen, Motive entwerfen, Veredelungsart… entsteht so eine Idee mal schnell im Kopf, oder ist das ein längerer Prozess?

Susanne: Wir haben uns für einen modernen Damenschnitt aus der TRIGEMA Kollektion entschieden.

Nina: Nachdem wir uns mit unterschiedlichen Motiven aus dem Internet befasst haben und viele Beispiele angeschaut wurden, haben wir aus verschiedenen Ideen und Eindrücken ein eigenes Motiv entworfen.

Betül: Da TRIGEMA auch sportliche Bekleidung herstellt, habe ich mich von unserem TRIGEMA Katalog für ein Sportshirt begeistern lassen. Hauptidee war hier etwas anderes, nichts Klassisches, zu entwerfen. Entstanden ist ein schlichtes, detailreiches Sport-Shirt mit kontrastfarbigen Stoffen und einer harmonischen Kombination aus Stick und Flock.

 

Habt ihr Euch gegenseitig auch geholfen, oder hat jeder sein Projekt alleine gemacht? Und welche Rolle haben Eure Ausbilderinnen dabei gespielt?

Unsere Ausbilderinnen habe uns zahlreiche Tipps gegeben und die Mitarbeiter, welche uns Ihre Maschinen zur Verfügung gestellt haben, waren auch tatkräftig an unserer Seite.
Ansonsten hat jede Gruppe ihre eigenen Ideen gehabt und diese auch selbstständig umgesetzt.

 

 

Wer hat denn nun das preisgekrönte T-Shirt entworfen?

Patricia: Halenur Tarhan, Susanne Repp und Nina Kraus sind die stolzen Designerinnen des Sieger-Shirts!

 

Golden Shirt Award, Azubi, Tec Style Visions, TVP; Preisverleihung, Sieger, T-Shirt, Veredelung

Das T-Shirt erzielte beim Golden Shirt Award den Sonderpreis zum Thema Creative Print

 

Gratulation! Das ist eine tolle Leistung! Erzählt doch bitte kurz was Ihr mit dem T-Shirt ausdrücken wolltet und mit welchen Techniken Ihr das Shirt veredelt habt.

Halenur: Wir wollten das Thema „Celebration“ mit vielen Nationen, die gemeinsam feiern vereinen. Die Techniken waren der Digitaldruck und Strass-Steine. Mit den unterschiedlichen Accessoires wollten wir auf unseren Beruf aufmerksam machen und zeigen, dass wir Azubis bei TRIGEMA sind.

 

 

 

Susanne, Patricia, was sagt ihr denn zu der Leistung Eurer Schützlinge? Ihr habt sie ja auf dem Weg zum Golden Shirt Award begleitet. Seid ihr zufrieden  und wollt ihr in Zukunft weiterhin an solchen Awards teilnehmen?

Susanne: Wir sind sehr solz auf das, was am Ende herausgekommen ist. Uns war wichtig, die Erfahrungen, das Wissen und Erlerntes während ihrer Ausbildung umzusetzen und die verschiedenen Veredelungstechniken anzuwenden. Das war eine echte Herausforderung, Spaß hat es trotzdem gemacht. Natürlich werden wir das nächste Mal auch wieder teilnehmen.

Von dem gewonnen Preisgeld werden wir alle zusammen einen schönen Ausflug machen!

Wir freuen uns alle mit unseren Azubis mit, und sind gespannt auf weitere Werke aus der „Kreativ-Werkstatt“ TRIGEMA!

 

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

*Pflichtfeld