2 Kommentar(e)
Allgemein | FREIZEIT

Verlorene Socken – es gibt einen Tag dafür!

Der 9. Mai – Tag der verlorenen Socken

Mittlerweile gibt es ja für alles einen eigenen Tag, für Bäume, für Joghurt, für Jogginghosen und für alles was man sich sonst noch so vorstellen kann. Da ist es nur gerecht und fair den verlorenen Socken auch einen zu widmen. Am 9. Mai Tag der verlorenen Socken! Wer weiß, wo sie einsam, verlassen und müffelnd sind und ihre Partner schmerzlich vermissen?
Mindestens einmal im Monat geht, bei mir zumindest, die große Aktion „verlorene Socken suchen“ von statten. Kennst Du das auch? Meistens schiebe ich die Schuld auf meine Waschmaschine, die sich in meinen Augen grundsätzlich von Socken ernährt, Strom und Wasser sind nicht so wichtig, aber ohne Socken kann sie nicht überleben.

Tag der verlorenen Socken, verlorene Socken, finde Deine verlorenen Socken, die verlorenen Socken

Wann gelten Socken als verlorene Socken?

Stellen wir uns doch einmal die Frage was denn eigentlich verlorene Socken sind? Sind sie wirklich weg? Fehlt denn nur eine, oder das Paar? Ja, meistens ist es nur eine! Und dann auch noch eine von den guten! Oder sind die guten Stücke doch nur vergessen, verschludert oder verlegt? Auf jeden Fall sind Socken immer das, was fehlt und genau dann nicht auftaucht, wenn man es braucht! Es gibt also definitiv mehr als einen Tag der verlorenen Socken.

 

8 Orte an denen Du verlorene Socken wiederfindest

  1. Tatsächlich in der Waschmaschine! Vor allem kurze und kleine Sneaker-Socken verschwinden da gerne mal zwischen den Gummidichtungen oder kleben oben in der Waschtrommel und werden übersehen.
  2. Unter dem Bett! Das ideale Versteck für verlorene Socken. Einen geschnappt und in die Maschine geworfen, der andere kriegt einen Tritt und darf unter dem Bett vor sich hin gammeln, bis der Staubsauger ihn findet.
  3. Unter dem Sofa! Der Klassiker, Feierabend, Schuhe weg, Socken aus. Da kriecht gerne mal ein Strumpf unter die Couch, die dann auch noch sehr knapp über dem Boden steht. Ja, den kann man da ja auch nicht finden!

 Tag der verlorenen Socken, verlorene Socken, finde Deine verlorenen Socken, die verlorenen Socken

  1. Im Wäschekorb! Da bleibt immer mal gerne eine Socke hängen, „zack“ landet ein anderes Teil oben drauf und der Strumpf gilt als verschollen.
  2. In der Schublade, in der alle verlorenen Socken landen. Wann guckt man denn da schon rein? Immer wenn wieder eine Einzelsocke auftaucht landet sie da drin. Bis die Schublade überquillt.
    Immer wenn ich denke, ich muss neue Socken kaufen, entleere ich die Schublade und der Plan kann getrost verworfen werden.

Tag der verlorenen Socken, verlorene Socken, finde Deine verlorenen Socken, die verlorenen Socken

  1. In der Sporttasche! Da sind die Übeltäter allerdings leicht zu entlarven. Folge dem Geruch!
  2. Im Urlaubskoffer! Mal ehrlich, wer legt schon seine Dreckwäsche im Urlaub hübsch zusammen und macht Sockenknäuel? Schmutzwäsche rein, zu Hause einmal auf den Kopf gedreht – fertig! Und beim Koffer packen für den nächsten Urlaub gibt es dann „schöne“ Überraschungen.
  3. Falsche Paare! Ich besitze ungefähr 20 Paar schwarze Sneaker-Socken, die einzig in ihrer Abgetragenheit voneinander zu unterscheiden sind. Da landen dann gerne auch mal 3 in einem Knäuel…

 Tag der verlorenen Socken, verlorene Socken, finde Deine verlorenen Socken, die verlorenen Socken

 

  1. Frag die Katze 🙂

 

Wo hast Du denn schon Deine verlorenen Socken überall wieder gefunden?
Lasst uns den Tag der verlorenen Socken feiern und uns nicht weiter darüber ärgern. Denn meistens tauchen verlorene Socken irgendwann und irgendwo wieder auf! Und am schönsten ist es doch immer, wenn man gar keine Socken braucht, dann kann man sie auch nicht verlieren!

 

Tag der verlorenen Socken, verlorene Socken, finde Deine verlorenen Socken, die verlorenen Socken

 

Und wenn es doch mal wieder soweit ist,  verlorene Socken tauchen nicht wieder auf und die anderen sind am Ende ihrer Lebensdauer, hat TRIGEMA für alle Füße die passenden Socken! Schau im Online-Shop vorbei und finde Deine neuen Socken!

 

Kommentare (2)

  • Biggy Schiller
    am 9. Mai 2018 um 23:08 Uhr

    Hallo!
    Das beste Mittel gegen Sockenverlust, man hat ja schließlich seine bequemen Lieblingssocken, ist sie sofort nach dem Ausziehen in ein großes Wäschesäckchen zu packen. Hilft außerdem, vor dem Waschen Zeit zu sparen und alle Socken zu „erwischen“

    • Dagmar Heltmann
      am 14. Mai 2018 um 08:10 Uhr

      Hallo Frau Schiller,

      das ist auch ein prima Tip! Vielen Dank hierfür.

      Viele Grüße,

      Ihr TRIGEMA-Team

Kommentar schreiben

*Pflichtfeld