0 Kommentar(e)
Allgemein | Anlässe

Eine Liebeserklärung an Mama und Papa

Während viele sich den Kopf über tolle Geschenke zerbrechen, stellt sich das TRIGEMA Magazin die Frage: Eigentlich ist doch jeden Tag Mutter- und Vatertag, oder? Warum Eltern so wertvoll sind und was wir ihnen besonders zu verdanken haben, sagen wir Dir hier. Einer der wichtigsten Gründe gerät leider oft in Vergessenheit.

Mutter küsst ihr lachendes Baby. Zum Mutter- und Vatertag werden viele Geschenke gemacht. Lachen und Liebe schenken sind die Schönsten.

Das Wichtigste zuerst

Danke!

Im Alltag oft verwendet, verliert dieses Wort schnell an Bedeutung. In diesem Beitrag schreiben wir ihm die Welt zu! Und das wortwörtlich. Mal abgesehen davon, dass wir unseren Eltern dankbar sein sollten, dass es uns gibt, können wir noch für so viel mehr Dinge Danke sagen. Eltern sind nämlich wahre Helden und oft ist uns das gar nicht bewusst. Zum Mutter- und Vatertag fällt einem dann oft ein: Ein großes Geschenk muss her.

Papa kuschelt mit neugeboreneem Baby im Bett.

Sie legen uns die Welt in die Hände!

Sie würden alles für ihre Kinder tun. Die Hand für sie ins Feuer legen? Selbstverständlich.
Beiseite stehen, wenn das Kind jemanden braucht? Was für eine Frage!
Nicht selten wird die Mutterliebe als eine Liebe bezeichnet, die unendlich (und) mächtig ist. Sie ist mit keiner anderen Liebe gleichzusetzen und wird erst verstanden, wenn man sie selbst erfährt.

Schwanmama beschützt ihr kleines Baby indem sie es auf dem Rücken trägt.

Die wertvollsten Menschen auf dieser Welt

Eltern begleiten Dich ihr Leben lang und stehen immer an Deiner Seite. Als Dankeschön zum Mutter- und Vatertag, hat das TRIGEMA Magazin eine Liste erstellt, warum Eltern die wertvollsten Menschen sind.

Eltern sind…

  • fürsorglich
  • immer optimistisch
  • die besten Motivations-Coaches!
  • Ratgeber
  • geduldig
  • immer verständnisvoll
  • Dein Fels in der Brandung
  • rücksichtsvoll
  • Helden
  • aus Liebe bereit loszulassen

Die Hände von Vater und Sohn oder Tochter berühren sich wie auf dem Bild von Da Vinci in der sixtinischen Kapelle.

Mama und Papa …

  • geben einem Halt
  • nehmen sich Zeit für Dich
  • haben Nerven wie Drahtseile
  • haben Vertrauen in Dich
  • schenken Dir bedingungslose Liebe
  • wollen, dass du glücklich bist
  • übergeben Dir Verantwortung
  • haben einen wahnsinnigen Beschützer-Instinkt
  • unterstützen Dich, Deine Talente zu entdecken

Elternteil bringt Baby oder Kind bei Klavier zu spielen. Eltern sind die Hauptindikatoren für die Talente eines Kindes.

Oft vergessen – Die Verantwortung

Ein großes Wort, bei dem mehr dahintersteckt:
Eltern tragen eine große Verantwortung dafür, dass ihre Kinder auf einem bewohnbaren Planeten leben. Eine nachhaltige Lebensweise ist entscheidend für die Zukunft. Hierzu gehört es aber auch, den Kindern nachhaltiges Bewusstsein beizubringen. Kleine Dinge können in dieser Hinsicht Großes bewirken. Zum Beispiel:

  • Weniger Fast-Fashion kaufen. Setze auf Langlebigkeit, das gilt genauso bei Elektronikprodukten. Lieber reparieren, wenn es geht als es wegzuwerfen.
  • Bücher kann man tauschen oder spenden, statt sie wegzuwerfen
  • Eigenes Obst und Gemüse ernten. Das ist nicht nur gesünder als das gespritzte – über die halbe Welt transportierte – aus dem Supermarkt, sondern die Ergebnisse machen auch noch richtig Stolz auf den eigenen grünen Daumen

Kind schnuppert im Grünen an einer Osterglocke. Es lernt zahm zur Natur zu sein und sie zu schätzen. Meist sind die Eltern für einen grünen Daumen verantwortlich.

  • Einen Kompost im eigenen Garten anbauen und wertvolle Rohstoffe abbauen. Gebrauchter Kaffeesatz funktioniert beispielsweise hervorragend als Gartendünger
  • Reste-Essen als Event anbieten oder an eine Tafel in der Nähe geben
  • Wertvolle Geschenke – Erlebnisse, Zeit, Erinnerungen, ein Lächeln. Das schönste Geschenk, das man Kindern machen kann, ist die Welt in einem guten Zustand zu hinterlassen
  • Sei kreativ und mache aus Altem etwas Neues

kleines Kind steht mit Elternteil im Wald auf feuchtem Boden. Im Regenmantel entdeckt das Kind Natur und Abenteuer.

In der Tat ist „die Welt in die Hände legen“ auch wörtlich zu verstehen. Denn als nächste Generation sind die Kinder für den Erhalt der Welt verantwortlich, bis es die nächste Generation tut. Die Zukunft liegt in ihren Händen und das nimmt auch TRIGEMA sehr ernst. Seit Generationen steht das Unternehmen für 100% Qualität in Deutschland. Wir sichern aber nicht nur Arbeitsplätze, sondern schonen mit neuester Technik auch die Umwelt.

Was TRIGEMA für die Umwelt & die nächste Generation tut:

  • Durch neueste Technik große Einsparung von Strom und Wasser
  • Erzeugt Strom selbst und spart damit Kosten und CO² ein
  • Erfand die Bio-Faser Cradle to Cradle, die sich beim Kompostiervorgang völlig auflöst
  • Garantiert den Kindern der Mitarbeiter einen Ausbildungsplatz im Unternehmen
  • Bleicht die Kleidung ausschließlich mit Umwelt-unbedenklichen Mitteln
  • Sichert Arbeitsplätze in Deutschland
  • Faire Arbeitsbedingungen, bei denen jeder Mitarbeiter geschätzt wird

Familie steht gemeinsam am Sonnenuntergang und hebt die Hände. Eltern mit zwei Kindern.

Kinder; zerbrecht euch nicht den Kopf über aufwendige oder teure Geschenke. Meist ist ein ehrliches „Danke“ und eine lange Umarmung alles, was Eltern sich wünschen.

Mama und Papa; hört auf an Euch zu zweifeln! Ihr macht mehr als Vieles richtig! Genießt die Zeit lieber damit, die schönen Momente besonders lang in Erinnerung zu halten.

PS: Schönen Mutter- und Vatertag. Wir lieben Euch! ♥

Mama lacht mit ihrer Tochter auf dem Arm. Sie machen Faxen und schenken sich gegenseitig viel Liebe. Genießt den Mutter- und Vatertag!

 

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

*Pflichtfeld