0 Kommentar(e)
Allgemein | Nachhaltigkeit | TRIGEMA News

Wir sind zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2020 nominiert

Zum 13. Mal prämiert der Deutsche Nachhaltigkeitspreis 2020 vorbildliche Nachhaltigkeit in verschiedenen Bereichen. Mit dem neuen Preis für Design, zeichnet der Deutsche Nachhaltigkeitspreis die Beiträge einer nachhaltigen Gestaltung aus, die zum Wandel einer zukunftsfähigen Gesellschaft, beitragen. Für Konsumenten, die nach nachhaltigen Alternativen suchen, kann der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Design als große Orientierung dienen.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Design ist in diesem Jahr eine Premiere. TRIGEMA hat sich mit dem Herren Batik Shirt in Khaki Mitte Juni 2020 beworben. Hierfür mussten wir herausstellen, wie unser Produkt zu mehr Nachhaltigkeit beträgt und welches unsere Ziele und Wettbewerbsvorteile in unserer Branche sind. Nun haben wir die erste Hürde bewältigt und sind unter den Nominierten!

Was ist der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Design?

Sinn des Ganzen ist, ein Produkt oder ein Konzept zu prämieren, das zum idealen Beitrag der Nachhaltigkeit beiträgt. Die Bekanntgabe des Gewinners und die Preisverleihung finden am 3. Dezember 2020 statt. Das Produkt muss gleichermaßen durch gestalterische Qualität und die Einhaltung klarer Nachhaltigkeitskriterien überzeugen. Es werden Lösungen gesucht, die echte Transformationen in Richtung Nachhaltigkeit bedeuten.

TRIGEMA verfolgt konsequent eine Philosophie, in der Nachhaltigkeit an oberster Stelle steht. Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden, Prozesse, Produkte und der Beitrag zur Gesellschaft um Umwelt werden dabei gleichermaßen umfasst.

Unser Produkt Batik Shirt und dessen Produktion

Mit unserem Herren Batik Shirt in der Farbe Khaki, sind wir Vorbild für eine Textilherstellung ohne die Menschen oder die Umwelt zu belasten. Es symbolisiert Lebensfreude, Trend und Umweltbewusstsein. Das Produkt soll dem Markt zeigen, dass es für jedes Textil oder Produkt, eine nachhaltige Lösung gefunden werden kann, denn Billig und im Trend, bedeutet oft mangelhafte Qualität auf Kosten der Umwelt und der Menschen, die sie herstellen.

Zu unserem nachhaltigen Konzept neben dem Batik Shirt, gehört unsere Produktion, sowie unser System als Händler. Unser Batik Shirt wirkt dem Entstehen von Textilmüll entgegen, indem es eine hochwertige Produktqualität besitzt. Selbst wenn es nicht mehr gewünscht ist, kann der Stoff weiterverwendet werden: Upcycling oder Putzlappen.

Wir produzieren eigenen Strom, unsere Maschinen sind technisch immer auf dem neuesten Stand und verwenden die geringstmögliche Menge an Wasser und Elektrizität. Der bei der Produktion entstehende Dampf verwenden wir als Wärmequelle weiter. Wir bleichen nach einem besonders nachhaltigen Verfahren. Das beim Färben und Bleichen verwendete Wasser, wird durch eine Direktleitung an unsere städtische Kläranlage aufbereitet.

Wir beziehen unsere Baumwolle für unser Batik Shirt aus Griechenland. Sie stammt aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) und wird in Mischkultur angebaut. So wächst nicht nur die Baumwolle auf den Feldern, sondern auch andere Pflanzen. Die Bodenfruchtbarkeit bleibt so auf natürliche Weise erhalten, die Vielfalt der Fauna fördert die Artenvielfalt und erhält das Gelichgewicht zwischen Schädlingen und Nützlingen.

Die Baumwolle wird vor Ort im Familienbetrieb zu Garn verarbeitet. Die Garnspulen werden per LKW nach Burladingen transportiert. Hier stricken wir das Garn zu hochfunktionellen Stoffen in verschiedenen Stoffqualitäten. Daraufhin wird der Stoff gebleicht, gefärbt, zugeschnitten und konfektioniert. Nachhaltig, ressourceneffizient und umweltschonend. Alles unter einem Dach.

Ressourcen, Fairness & die Einhaltung von klimaschonenden Maßnahmen sind bei TRIGEMA gleichermaßen relevant. Im Code of Conduct verweisen wir auf arbeits- &sozialrechtliche Gesetze, sowie Umweltbestimmungen.

TRIGEMA bekennt sich zum Schutz der Umwelt als Unternehmensziel & erklärt die ressourcenschonende Herstellung aller Produkte, zu einem zu beachtenden Produktionsfaktor.

Der Beitrag unseres Produktes zum Wandel zu mehr Nachhaltigkeit

Das TRIGEMA Khatki Batik Shirt verkörpert die Zeitlosigkeit durch das Wiederaufgreifen eines wiederkehrenden Trends. Es verkörpert Langlebigkeit durch hochwertige Qualität Made in Germany. Außerdem verkörpert das Produkt den Fortschritt durch den Erwerb einer jüngeren Zielgruppe durch ansprechendes frisches Design. Das TRIGEMA Khaki Batik Shirt besitzt den Produktvorteil, dass es Nachhaltigkeit in jederlei Hinsicht besitzt. Letztendlich besitzt ein Endprodukt von TRIGEMA keine Schadstoffe, dennoch kann es einen hervorragenden Tragekomfort bieten. Stoffreste, die beim Zuschnitt entstehen, werden als Trikotbündel weiterverwendet. Größere Reste werden als Putzlappen weiterverkauft. Dieses Angebot wird gern von Hobbynäherinnen und Hobbynähern angenommen.

TRIGEMA fokussiert sich auch auf Fortschritte mit Blick auf die Transformation zu nachhaltigerem Wirtschaften. Wir tragen unseren Beitrag zur Gesellschaft bei, indem wir aufzeigen, dass gute erhaltene Ware verstaut oder weiterverwendet werden kann. Hierfür bieten Upcycling Ideen eine große Bandbreite an Möglichkeiten.

Wettbewerbsvorteil

TRIGEMA besitzt als Unternehmen mehr als nur einen Wettbewerbsvorteil. Es ist der Produktionsstandort Deutschland, der uns ermöglicht schnell auf den Markt reagieren zu können. Dadurch, dass die gesamte Produktion unter einem Dach liegt und TRIGEMA über ein Großraumbüro verfügt, sind kurze Entscheidungswege vorprogrammiert und bieten uns einen weiteren Vorteil im Textil-Wettbewerb.

Die Produktion von eigenem Strom sorgt dafür, dass TRIGEMA unabhängig vom Netz ist. Zeitgleich können wir überschüssigen Strom ins Netz einspeisen und so auch noch etwas Gutes für die Stadt Burladingen tun.

Durch die Produktion in Deutschland fallen Transportkosten und ein damit verbundener CO2 Ausstoß weg. TRIGEMA bewegt sich daher unter dem Durchschnitt der Logistikkette der Textilproduktion. Auch das Anpassen unserer Verpackungen sorgt dafür, dass wir einen positiven Beitrag zu Umwelt beitragen, denn unsere Versandverpackungen sind nachhaltige Graskartons, aus Gras und recyceltem Altpapier. Außerdem achten wir darauf, dass unsere Ware nicht nochmals einzeln in Plastikverpackungen eingepackt ist.

Fazit

Wir freuen uns unglaublich über die Nominierung zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis Design 2020 und hoffen, dass die Reise noch ein Stück weitergeht. Wir werden Dich in jedem Falle auf dem Laufenden halten!

 

Kommentare (0)

Kommentar schreiben

*Pflichtfeld