2 Kommentar(e)
Allgemein | FAVORITEN

Fragen an TRIGEMA – Du fragst, wir antworten

Der Kontakt zu unserem Kunden und unseren Fans, ist uns sehr wichtig. Daher haben wir uns dazu entschlossen, regelmäßig Fragerunden auf einem unserem Social-Media-Kanal Instagram durchzuführen. Damit alle Fans etwas von den Fragen an TRIGEMA haben – auch ohne Instagram-Account – möchten wir diese kurz und knapp auch in unserem Magazin beantworten. Gerne kannst auch Du Deine Frage an TRIGEMA stellen.

 

Frage 1: Wofür steht der Zeppelin?

Antwort: Das ist unser Luftschiff Charly. Es ist primär ein Werbemittel. Wenn das Wetter optimal ist, fliegen wir damit über große Veranstaltungen wie zum Beispiel über die Vierschanzentournee oder die Bundesliga. Falls ihr es entdeckt, gerne Fotos machen.

Das TRIGEMA Luftschiff über Köln.

Frage 2: Denkt man darüber nach zukünftig auch in den Jeans-Bereich zu gehen?

Antwort: Eine Frage an TRIGEMA, die wir öfter hören. Leider fehlen uns sowohl die benötigten Maschinen, als auch das benötigte Fachpersonal hierzu. Das trifft ebenfalls auf Blusen oder Hemden zu. Alle gewebten Stoffe können wir somit nicht herstellen. Gemäß dem Sprichwort: „Schuster bleib deinem Leisten treu“, möchten wir uns weiterhin mit dem beschäftigen, was wir am besten können.

Frage 3: Ist das TRIGEMA Testgeschäft in Selb noch?

Antwort: Leider nicht mehr. Alle weiteren Filialen findet ihr in unserem Filialfinder.

Frage 4: Wird es weitere Trainingsanzüge geben?

Antwort: Ja, jede Kollektion beinhaltet mindestens einen neuen Freizeitanzug. Wir verlinken hier gerne auf die Freizeitanzüge der aktuellen Saison.

Freizeitanzüge Damen

Freizeitanzüge Herren

Frage 5: Wo ist die Firma TRIGEMA?

Antwort: Die Firma TRIGEMA hat ihren Standort auf der Schwäbischen Alb, im schönen Städtchen Burladingen. Zwei weitere Werke gibt es in Rangendingen und Altshausen.

Karte mit Standortmarkierung von Rangendingen, Burladingen und Altshausen.

Frage 6: Woher bezieht ihr eure Baumwolle?

Antwort: Unsere Baumwolle kommt aus Griechenland und aus der Türkei.

Frage 7: Gibt es etwas das ihr selbst in eurer Produktion verbessern wollt?

Antwort: Ja. Wir arbeiten ständig an der Optimierung unserer Produktionsprozesse. In der Produktion haben wir schon immer mit den neuesten Maschinen gearbeitet und das soll auch so bleiben. Daher stehen wir in ständigem Kontakt mit den Herstellern neuer Maschinen. Unsere letzte große Erneuerung war die Wasch- und Bleichmaschine. Lange rede kurzer Sinn: Wir wollen auf dem neuesten Stand bleiben!

Frage 8: Welches Land beliefert TRIGEMA nach Deutschland am meisten?

Antwort:

1. Deutschland
2. Österreich
3. Schweiz
4. Niederlande

Frage 9: Nach welchem Prinzip werden die Testgeschäfte beliefert?

Antwort: Wir beliefern unsere Testgeschäfte mit unseren eigenen LKWs alle vier Wochen. Die Testgeschäfte sind hier in Burladingen in Touren eingeteilt (Nord-Tour: z.B Büsum, & Rövershagen; Bayern-Tour Weitnau & Fischen) Immer zwei Wochen nach der LKW-Lieferung haben die Testgeschäfte die Möglichkeit eine Paketbestellung zu tätigen.

Frage 10: Worin seht ihr die größten Herausforderungen, jetzt und in der Zukunft?

Antwort von Wolfgang Grupp jr.: „Das ist eine sehr schwierige Frage an TRIGEMA; aber ich würde es mal so beantworten, dass wir gerade in einer Zeit globaler und wirtschaftlicher Instabilität merken, dass es immer weniger Ressourcen gibt. Das sehen wir bei TRIGEMA als eine Chance und auch als Herausforderung, zu zeigen, dass eine nachhaltig und effiziente Produktion mit motivierten Mitarbeitern in Deutschland noch möglich ist. Außerdem müssen wir versuchen die zu erreichen, die sich bewusst für Qualität, Werte und Nachhaltigkeit in ihrem Konsumverhalten entscheiden.“

Frage 11: Kann man bei euch auch eine Betriebsbesichtigung machen?

Unsere Druckerei sieht man ebenfalls bei einer Betriebsbesichtigung bei TRIGEMA.

Antwort: Ja, in Burladingen, denn unser Prinzip lautet: Gläserne Fabrik.
Hier könnt ihr alle vier Produktionsstufen (von der Strickerei bis zu Veredlung) LIVE miterleben. Die Betriebsbesichtigung dauert 90 min und beinhaltet eine 20-minütige Filmvorführung im hauseigenen Kino. Den Rundgang können wir auch barrierefrei gestalten.
Infos, Preise und Kontakt findet ihr hier.

Frage 12: Wieso macht ihr eure Mode nicht etwas jugendlicher, „hipper“ mit cleanen Schnitten für uns ab 20?

Antwort: Für die, die gerne einen jüngeren Stil tragen, gibt es unsere Modelinie TRIGEMA Forever. „Cleane“ Schnitte findet ihr aber auch in unserer restlichen Kollektion. Bei unseren TRIGEMA Basics, haben wir alle klassische Oberteile, in den unterschiedlichsten Schnitten und Farben. Zeitlos und zeitgemäß.
Falls auch das nicht den Wünschen entspricht, sind wir gern offen für Vorschläge und Bilder, denn von Jahr zu Jahr arbeiten wir daran den Wünschen unserer Kunden gerecht zu werden. Hier geht’s zu den Damen & zu den Herren.

Frage 13: Gibt es bald neue Produkte?

Antwort: Unsere neue Frühjahr/Sommer Kollektion ist schon live. Hier geht’s zu den Damen & den Herren.

Titelbild TRIGEMA Frühjahr/Sommer 2020 Kollektion.

Frage 14: Wann wird entschieden wer der neue Geschäftsführer/in wird?

Antwort: Auch das ist eine Frage an TRIGEMA, die sehr häufig gestellt wird. Einen Zeitpunkt für diese Entscheidung gibt es nicht. Und eine Tendenz lässt sich auch nicht erkennen. In diversen Interviews äußert sich Wolfgang Grupp dazu.  Wie die Kinder selbst damit umgehen, kann man sich in den aktuellen Podcasts anhören.

Interview mit Wofgang Grupp jr. 

Interview mit Bonita Grupp

Frage 15: Würdet ihr auch Kollaborationen mit anderen Firmen oder Personen machen?

Antwort: Hierfür sind wir grundsätzlich offen! Allerdings müssen einige Dinge mit unserem Unternehmen übereinstimmen, wie beispielsweise die Unternehmensphilosophie. Nach intensivem Austausch beschließen wir innerbetrieblich, ob es zu einer Kollaboration kommt.

Frage 16: Welche Werbekanäle nutzt ihr neben Social-Media und E-Mail-Marketing noch?

Antwort:  Wir nutzen Neben Social-Media und E-Mail-Marketing noch unseren TV Werbespot in der ARD. Der läuft zu gewissen Terminen immer um 19:59 Uhr. Außerdem haben wir unser Luftschiff Charly, das über Städte und Veranstaltungen kreist. Auch Werbeplakate sind direkt an diversen Autobahnen platziert.

Frage 17: Wann kommt ein Testgeschäft ins Ruhrgebiet/ südl. Münsterland/ Niederrhein?

Antwort: Derzeit sind leider keine Testgeschäfte im Ruhgebiet in Planung.

Frage 18: Wird es irgendwann Jeans von TRIGEMA geben?

Antwort: Jeans wird es von TRIGEMA nicht geben.
Jeans gehört zur Kategorie Webware. Wir bei TRIGEMA sind allerdings Stricker und Wirker. Die Herstellung von Webwaren einzuführen, wäre ein langjähriger Prozess, da uns die Maschinen und Fachkräfte dafür fehlen. Getreu: „Schuster bleib bei deinem Leisten“, möchten wir weiterhin das tun, was wir am besten können.

 

Falls Deine Frage nun unbeantwortet geblieben ist, kannst auch Du gerne Deine Frage an TRIGEMA in einem Kommentar hinterlassen.

Nichts mehr verpassen

Junge Menschen lachen in weißen T-Shirts.

 

Kommentare (2)

  • Sandra Gastring
    am 20. März 2020 um 07:36 Uhr

    Es ist mehr als großartig das ihr Teile eurer Produktion auf das Nähen von Mundschutzmasken umstellt! DankeDankeDanke

    • TRIGEMA Online Team
      am 20. März 2020 um 08:05 Uhr

      Vielen Dank für die Unterstützung von allen Seiten! 🙂

Kommentar schreiben

*Pflichtfeld